Shiatsusitzung

Wie läuft eine Shiatsubehandlung ab?

Die Behandlung erfolgt auf einem bequemen Futon am Boden.

Neben Druck-, Dehn-, und Rotationstechniken können bei Bedarf auch Moxa, Ingwerkompressen oder die Schröpftechnik zum Einsatz kommen.

Moxa

Moxibustion

Unter Moxibustion versteht man die Wärmebehandlung spezifischer Akupunkturpunkte mit Beifußkraut. Moxibustion wird in China bei entsprechender Indikation als der Akupunktur gleichrangige Therapie geachtet.

Ingwerkompressen

Ingwerkompressen

Schröpftechnik

Schröpfen

Beim Schröpfen wird mit Vakuum erzeugenden Sauggläsern auf gezielten Körperregionen behandelt.

Behandlungsdauer

Die Dauer einer Behandlung beträgt 60 min.

Was muss man für Shiatsu mitnehmen?

bequeme Baumwollkleidung (+ Zeit zum Umziehen)

 

Shiatsu